Altertrümmer Klingbachtal e. V.

Verein für ländliche Maschinen, Geräte und Brauchtum

Kirchstr. 10, 76831 Heuchelheim-Klingen, Tel. 06349/3280, Fax 06349/3186

Ein kurzer Überblick über unseren Verein:

  • Gründungsjahr 1994
    • Vorsitzender: Dr. Rainer Tempel
    • Mitglieder: derzeit ca. 110 aus über 30 Orten (überwiegend Südpfalz)
       
  • 1995
    • Eintragung in das Vereinsregister im Februar mit 15 Gründungsmitgliedern (Thomas Adam, Hans Bader, Richard Bader, Hermann Becker, Gustl Geiger, Rainer Hechelhammer, Bernd Himmighöfer, Eugen Jung, Lothar Kreutz, Walter Kuhn, Karl-Heinz Meyer, Klaus Rinck, Dr. Rainer Tempel, Markus Walter, Friedel Wissing)
    • Aktive Teilnahme an der Heuchelheimer 1200-Jahr-Feier durch verschiedene Vorträge, Vorführungen, die Bewirtschaftung des Zwillingshofes und der Ausrichtung des ersten Schleppertreffens
  • 1996
    • Wiederherstellung der Waschbank an der Brücke zur Obermühle
    • Freilegung des Schafbrückchens
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • 1. Fahrt zur Great Dorset Steam Fair
    • Brennholzschneiden mit historischen Maschinen in der Fassweinstube in Klingen
    • Weihnachtliche Blasmusik (Turmblasen vom Heuchelheimer Kirchturm)
  • 1997
    • Ausflugsfahrt nach Stuttgart-Hohenheim ins Landwirtschaftsmuseum
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • Bau der Schließe beim Dreschschuppen
    • Ausrichtung des 2. Heuchelheimer Schleppertreffens
    • 2. Fahrt zur Great Dorset Steam Fair
    • Erstes Herbschdwächelfeschd Mitte November
    • Weihnachtliche Blasmusik (Seit hier nicht mehr vom Turm, da dieser dafür nicht gut geeignet ist, sondern vor der Kirche.)
  • 1998
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • 3. Schleppertreffen
    • 3. Fahrt zur Great Dorset Steam Fair
    • 2. Herbschdwächelfeschd Anfang November
    • Bau der Brücke bei der Schließe
    • Weihnachtliche Blasmusik
  • 1999
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • Planungen für den Bau einer Halle beginnen
    • 4. Schleppertreffen
    • 3. Herbschdwächelfeschd
    • Ausflugsfahrt nach Paderborn ins Traktormuseum
    • Weihnachtliche Blasmusik
  • 2000
    • Ausflugsfahrt ins Ecomuseum nach Ungersheim im Elsass (14. Mai)
    • Fahrt zum Dampftreffen nach Dordrecht (27./28. Mai)
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • 5. Schleppertreffen
    • 4. Herbschdwächelfeschd
    • Walter Kießling wird 100. Mitglied
    • Oldtimer-Motorrad-Ausstellung in Billigheim
    • Weihnachtliche Blasmusik
  • 2001
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • 6. Schleppertreffen
    • 5. Herbschdwächelfeschd
    • Weihnachtliche Blasmusik
  • 2002
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • 7. Schleppertreffen
    • 6. Herbschdwächelfeschd
    • Oldtimer-Motorrad-Ausstellung in Billigheim
    • Weihnachtliche Blasmusik
  • 2003
    • Teilnahme an verschiedenen Schleppertreffen und Umzügen
    • Ausstellung „Seltenes und Seltsames – Sammlungen und Sammelsurien“
    • Bau der Halle
    • Gründung der Altertrümmer Wasgau in Busenberg
    • 8. Schleppertreffen
    • 7. Herbschdwächelfeschd
    • Weihnachtliche Blasmusik
  • 2004
    • Ausflug nach Aschaffenburg (Rosso-Bianco-Museum, Museum in Eichenberg),
    • Ausflug nach Marktoberndorf (Werksbesichtigung Fendt)
    • Kauf des ehemaligen Raiffeisengebäudes in Heuchelheim, um Museum und Vereinslokal ein zu richten
    • 9. Schleppertreffen
    • Ausrichtung der Rheinland-Pfalz-Saar-Meisterschaft im Gespannpflügen mit Kaltblütern in Zusammenarbeit mit der IG Zugpferde e. V. am 12. September in Heuchelheim
    • 8. Herbschdwächelfeschd
    • Oldtimer-Motorradausstellung
    • Weihnachtliche Blasmusik